Aktuelles

[18.05.15]
Ascheberg - Weder Disco-Beats, noch Party Schlager. Weder Pop, noch Marschmusik – beim Schützenfest nennt sich der musikalische Hit Jahr für Jahr „Großer Zapfenstreich“. Von Theo Heitbaum Weder Disco-Beats, noch Party Schlager. Weder Pop, noch Marschmusik – beim Schützenfest nennt sich der musikalische Hit Jahr für Jahr „Großer Zapfenstreich“. Die Bürgerschützen nutzen dafür eine einmalige Kulisse zwischen Lambertus-Kirche und Pfarrhaus. Von der Treppe genossen König Hartmut Sommerfeld und Königin Sylvia Müllers...weiterlesen
[18.05.15]
Ascheberg - Zum kommen um 23 Uhr und drei Stunden später werden die Regler ausgestellt, dazwischen liegen bei der Zeltdisco aber drei Vollgas-Stunden. Von Claudia Horstkötter Ausgelassene Stimmung bei Ascheberger Jugend. Die Ascheberger Jugend feierte am Freitagabend ausgelassen zu den Beats von DJ Alex T. von der Musik Factory. Ganz typisch für die Partys der heutigen Generation füllte sich das Festzelt erst gegen 23 Uhr – Die Jugend von heute ist erst später unterwegs. Dietmar Panske vom Team der Organisatoren...weiterlesen
[16.05.15]
Ascheberg - Wenn die Ascheberger Bürgerschützen für die Kinder des Dorfes die Armbrust auspacken, dann findet sich schnell ein bunte Reihe von Mädchen und Jungen, die den Kinderthron erklimmen möchten. Von Theo Heitbaum Wenn die Ascheberger Bürgerschützen für die Kinder des Dorfes die Armbrust auspacken, dann findet sich schnell ein bunte Reihe von Mädchen und Jungen, die den Kinderthron erklimmen möchten. Der bunte Holzadler präsentierte sich in diesem Jahr in frischer Optik, war aber nach dem bewährten System...weiterlesen
[15.05.15]
Ascheberg - Den größten Applaus spendierten die Schützen Christi Himmelfahrt vor dem Vogelschießen verdienten und treuen Mitgliedern. Von Theo Heitbaum Die erste Kompanie, gebildet aus früheren Avantgardisten, feierte ihre Fest-Premiere. Die Kanoniere verewigten ihr zehnjähriges Bestehehen auf den Bierdeckeln der feucht-fröhlichen Schützenfeier. Die Fahnenschläger haben nach einem Schmalspur-Auftritt vor einem Jahr mit 14 Aktiven ungewohnte Stärke gezeigt und Spieß Dennis Czapla ist bei seiner Parole mutig in die...weiterlesen
[15.05.15]
Ascheberg - Während die Fohlenelf in Richtung Champions League galoppiert, ist Fohlenfan Hartmut Sommerfeld schon in der Königsklasse angekommen. Von Theo Heitbaum Grün-weiße Fähnchen über den Straßen, schwarz-weiß-grüne Flaggen am Wegesrand und die Krawatten unterm Hemd-Kragen sind nach der gleichen Farbenlehre erstellt worden. Wer sie vom Schützenwesen zum Fußball überträgt, der landet bei Borussia Mönchengladbach: Während die Fohlen gerade in Richtung Champions League galoppieren, ist Fohlenfan Hartmut...weiterlesen