Aktuelles

[06.05.16]
Ascheberg - Der 6.6. (19)66 ist für Walter und Anne Bose ein besonderes Datum – nicht weil sie heirateten. Walter Bose machte Anne vor 50 Jahren zur Königin. Von Theo Heitbaum „Ich helfe ihm mal.“ Walter Bose sah beim Ascheberger Bürgerschützenfest am 6. 6. 1966 das zähe Bemühen von Alfons Högemann an der Vogelstange und griff selbst unterstützend zum Gewehr – mit abräumendem Erfolg. Frau Anne wurde zur Königin. Mit ihr regierte er den Verein in einem Jahr, das mit dem Generationswechsel im Vorstand für die...weiterlesen
[05.05.16]
Norbert Rüschenschmidt ist unser Kaiserweiterlesen
[03.05.16]
Ascheberg Christi Himmelfahrt ermitteln die Ascheberg Bürgerschützen ihre neue Majestät. Wenig mit Wehmut, als vielmehr mit Freude und Stolz blickt der scheidende König Hartmut Sommerfeld auf die Zeit seiner Regentschaft zurück. Von Tina Nitsche Die Stunden lassen sich zählen. Dann ist es um, dieses Jahr, das Hartmut Sommerfeld so viele außergewöhnliche Momente beschert und seinen Terminkalender durchaus ein wenig durcheinandergewirbelt hat. Schuld daran war seine eher spontane Tat auf der Schützenwiese: 2015...weiterlesen
[17.04.16]
Skurrile Vögel handfest mit Humor erbaut Ascheberg - Zwei außergewöhnliche Vögel wurden am Samstagabend beim Biwak der Bürgerschützen Ascheberg getauft: Der eine glänzt in Alu-Optik, der andere ist stets „frisch gestrichen“. Von Tina Nitsche Silbern glänzt dieses Federvieh – die Alu-Optik lässt sich nicht verleugnen. Ein stahlharter Bursche? Könnte man meinen, denn schließlich ist er von einem Meister seines Fachs erbaut worden. „Keine Bange“, sagt Michael Wenge, der Erbauer des Königsvogels der Bürgerschützen...weiterlesen
[15.04.16]
Biwak der Bürgerschützen Ascheberg - Ein zünftiges Biwak, garniert mit einer Vogeltaufe bieten die Bürgerschützen am Samstag an. Ein traditionelles Biwak für Jung und Alt versprechen die Bürgerschützen aus Ascheberg am Samstag (16. April). „Das Biwak in der aktuellen Form hat sich, in dem wir uns der Wurzeln besonnen haben, wieder fest etabliert“, sagt Präsident Andreas Reckel. Mit dem Biwak bereiten sich die Bürgerschützen auf das Schützenfest vor, wobei das gesellige Beisammensein und gemütliche Miteinander im...weiterlesen