Aktuelles

[14.03.16]
Gemeinsamer Einsatz für die Umwelt macht Spaß Ascheberg/Davensberg/Herbern Bei der Aktion Saubere Landschaft wurden Kräfte gebündelt: Der gemeinsame Einsatz von Clubs, Vereinen, Gruppen und einzelnen Bürgern hat die Umwelt entlastet und den freiwillig Aktiven sogar Spaß gemacht. Von Tina Nitsche Ausschlafen, von wegen! Am Samstagmorgen hatten Vereine, Clubs, Nachbarschaften und Bürger etwas anderes vor. Sie bewaffneten sich, warm angezogen, mit Müllsäcken, Mülltonnen sowie Greifern und sagten dem Müll den Kampf an...weiterlesen
[19.02.16]
Ascheberg - Von Tina Nitsche Böllern hat etwas mit Knallen und Pulverdampf zu tun. Das steht außer Frage. „Doch lauter und mehr, das sind nicht die Erfolgsfaktoren, die zu einem gelungen Schützenfest beitragen“, macht Martin Hörster, Kommandant der Kanoniere der Bürgerschützen Ascheberg, deutlich. Vielmehr sind es der verantwortungsbewusste und der richtige Umgang mit den Böllern. Der will geübt sein und deshalb absolvierten die Kanoniere der Bürgerschützen auch ein Sicherheitstraining. Eines, bei dem...weiterlesen
[29.01.16]
Generalversammlung ergibt kaum Veränderungen Die Kommandanten, Stephan Hölscher und Klaus Bonkhoff, der Avantgarde Ascheberg wurden auf der diesjährigen Generalversammlung, am Samstag an der Viehhalle Bonkhoff im Amt bestätigt. Auch der Kassierer Alexander Sparding wird sein Amt weiter in bisheriger Form ausüben. Auf eigenen Wunsch legte Florian Sparding sein Amt als Schriftführer nierder, wodurch Philipp Brumann durch die 45 anwesenden Avantgardisten neu in den Vorstand gewählt wurde. Die Kasse werden in diesem...weiterlesen
[24.01.16]
Irgendwann am Abend ertönte das Sirenengeheul und bestimmte Michael Wenge zum diesjährigen Vogelbauer. Bis dahin ging es bei der durch Andreas Reckel durchgeführten amerikanischen Versteigerung hoch her und Wenge ersteigerte mit dem 232. Euro das Recht zum Bau des Schützenvogels für das Schützenfest am Christi-Himmelfahrt-Wochenende. Am Nachmittag starteten 100 Bürgerschützen zunächst mit einer Wanderung in die Westerbauer und einer Betriebsbesichtigung bei der Zimmerei und Fachwerkbau GmbH Kühnhenrich. „Die...weiterlesen
[14.12.15]
Der Nikolaus beim lebendigen Adventskalender. Auch die Bürgerschützen beteiligten sich an der Gemeindeaktion in Ascheberg. Der lebendige Adventskalender ist eine Aktion an der sich viele Vereine und Privatleute aus Ascheberg beteiligen und bei der jeden Tag ein neues „Türchen“ in Form eines gemütlichen Zusammentreffens geöffnet wird. Am Nikolaustag waren die Bürgerschützen an der Reihe und begrüßten alle Besucher herzlich an der kleinen Kapelle an der Steinfurter Straße. Michael Mersmann erzählte in der Rolle des...weiterlesen